Allgemein

Smart Home Kongress 2016 in Würzburg

Veröffentlicht

Der Markt für intelligentes Wohnen in der Zukunft verspricht ein hohes Wachstumspotenzial und wird für Entwickler, Hersteller und Anwender aus der Elektronik zunehmend interessanter. Wir von cSouris konnten gemeinsam mit Bayern Innovativ, Fraunhofer EMFT, Vogel Verlag und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft und Wissenschaft die Gelegenheit nutzen und Marktchancen identifizieren und Kontakte für Kooperationen knüpfen.

Im Rahmen eines Pitches hatten wir die Möglichkeit unsere Lösungsansätze zu präsentieren. Im Mittelpunkt standen die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen aus der Elektronik als Impulsgeber für innovative Technologien zur Automatisierung und Vernetzung von Gebäuden und für neuartige Produkte in den Anwendungsszenarien Energie, Sicherheit, Komfort und Gesundheit.

Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern diskutierten wir auf dem Smart Home Kongress 2016 an zwei Tagen über:

  • Entwicklungstrends in den Technologiefeldern Sensorik, Aktorik, IKT, Embedded Systems und Softwareintegration
  • Technische Innovationen in der Haus-Automation und -Vernetzung
  • Anwendungsprodukte zur Senkung von Energiekosten, für erhöhte Wohnsicherheit, mehr Komfort und bessere Lebensqualität für ein selbstbestimmteres Leben zuhause
  • Ausführliche Informationen über Förderprogramme, Marktentwicklungen, Interoperabilität, Datensicherheit, Standards und Zertifizierung

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit den Keynotes, der Plenum-Diskussion, der begleitenden Fachausstellung über zwei Tage sowie dem Abendevent am 5. Oktober.

 

Vielen Dank vom Team cSouris für die spannenden Vorträge und Gespräche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.